Notizen


Stammbaum:  

Treffer 1 bis 38 von 38

     

 #   Notizen   Verknüpft mit 
1 -Hof vor Warburg
-Ratsherr 1457-1462
-Kriegsdienst 1461-1464 
Waldeijer, Bertold (W1-32768)
 
2 1613 zu Dringenberg Waldeijer, Georg I. (W11111-2048)
 
3 1613 zu Dringenberg SCHüTTEN, Elisabeth (I296)
 
4 2. Frau von Raschen, Christoph. ROBRECHT, Maria Sophia (I271)
 
5 2. Mann ist Lilienthal WASMUTH, Maria Catharina (I162)
 
6 aus Bühne 23.04.1864 PIEPER, Johann Franz (I51)
 
7 aus Bühne 23.04.1864 RASCHEN, Theresia (I195)
 
8 aus Bühne 23.04.1864 WEGGE, Anna Maria Catharina Theresia (I197)
 
9 Bei der Heirat von Josephine Bartolles mit Hartmann Johann 1852 bereits Tod
Tagelöhner zu Bühne 1852 
BARTOLDES, Joseph (I192)
 
10 Beim Tod seiner Frau 1910 berets tot.
Beruf: Tagelöhner 23.04.1864 
Pieper, Franz Carl Joseph (WX-22)
 
11 Beruf Schmied 23.04.1864 aus Bühne FISCHER, Johannes Bernadus (I196)
 
12 Beruf: Maurer 23.03.1897
Eheleute zu Bühne 1924
Taufpaten: Conrad Gallbrecht
geboren um 10 Uhr abends 
Hartmann, Konrad (WX-10)
 
13 conductor u.a. in Ovenhausen auf dem Asseburg, Hof & WALDEYER, Heinrich Johann Lorentz (I287)
 
14 Das Wohnhaus stand zwischen ehrenmal und Laube, es war ein kleines Tagelöhnerhaus (info Opa) Löhr, Johannes Christian (WX-24)
 
15 Daten durch die Heirat seiner Tochter. SCHOLLE, Johannes (Berdina) (I268)
 
16 Dethers, Johann Jürgen war ihr zweiter Mann. ??? (W34)
 
17 Er war 1613 auf dem Gymnasium in Hildesheim Schüler. Waldeijer, Johann (W-A-1024)
 
18 Erstes Auftreten der Familie 1457 in Warburg. Kein weiteres Auftreten des Bertold Waldeyer nach 1489. Es kann aber mit größer Wahrscheinlichkeit angenommen werden, dass der 1613 in Dringenberg genannte Georg I., Ökonom, ein Urenkel des Bertold W. ist.
-Hof vor Warburg
-Ratsherr von 1457-1462
-Kriegsdienst von 1461-1464

Einer seiner beiden Söhne könnte der Vorfahre 8192 sein. 
Waldeijer, Bertold (W1-32768)
 
19 eventuell aus Erkeln-Beller Wippermann, Clara (W-A2-512-W)
 
20 Firmung Wilhelm Waldeyer St. Vitus Bühne Buch 5 Pag 63
am 10 Juni 1834 in warburg aus Bühne Nr.4 
WALDEYER, Friedrich Xtian Wilhelm (I153)
 
21 Geboren um 1 Uhr morgens
Taufpaten: Friedrich Hartmann 
HARTMANN, Joseph (I283)
 
22 geboren um 11 Uhr abends
Taufpaten: Ehefrau Florenz Jürgens und Clemens Jürgens 
HARTMANN, Anna Elisabeth (I284)
 
23 Geboren um 9 Uhr abends
Taufpaten: Caroline Bächmann 
HARTMANN, Maria Theresia (I139)
 
24 Hat ggf. zum zweiten mal geheiratet: Könnte auch Bremer heißen. MüNKEHOF, Elisabeth (I127)
 
25 Hinterläßt: 2 majorenne Söhne und 4 Töchter Hartmann, Johann Andreas (WX-20)
 
26 Im Sterberegister der Kirchengemeinde St. Vitus zu Bühne ist Martin Waldeyer am 9 August 1745 geboren.
Bei den ersten 4 Kindern wird Martin Waldeyer als Dominus Mathias Josephus und die Mutter als Maria Magaretha angegeben. 
WALDEYER, Martin Joseph (I12)
 
27 Könnte auch Stübe heißen. STüWE, Elisabeth (I272)
 
28 Kriegsdienst 1461-1464 STROHECKER, Bertold (I112)
 
29 Namensänderung von Bartolles in Bartoldes
Sie hinterläßt 6 majorenne Kinder(2 Söhne und 4 Töchter) 
BARTOLLES, Bernardine Josephine (I187)
 
30 nicht in Manrode geboren Jürgens, Florenz (WX-18)
 
31 Sie hinterläßt beim Tod zwei majorenne Töchter 1910 Fischer, Dina Josephine (WX-23)
 
32 Stand: Haustochter SCHAUF, Bertha (I100)
 
33 Studierte 1646 in Paderborn WALDEYER, Hermann Wilhelm (I291)
 
34 Tagelöhner zu Manrode 1852
Hofmeister in Bühne auf Kannenhofe 14.03.1826 
HARTMANN, Joseph (I47)
 
35 Taufpaten: Ehefrau von Wilhelm Hartmann, Ehefrau von Joh. A...brich ...el...ich
Geboren um: 11 Uhr morgens

Geboren um 9 Uhr abends
Taufpaten: Caroline Bächmann 
HARTMANN, Maria Sophia (I138)
 
36 Taufpatin: Bernhardine Pieper aus Bühne HARTMANN, Bernhardine Maria Theresia (I280)
 
37 Vieleicht war sie die 2. Frau BACKHUS, Anna Elisabeth (I288)
 
38 Über Rückrechnung soll sein Geburtstag am 09. August 1745 gewesen sein.  WALDEYER, Martin Joseph (P64)